Beratung für Jugendliche

Tausend Ideen im Kopf und hundert Möglichkeiten im Visier? 

Verschaff dir Klarheit und Orientierung! Wir unterstützen dich bei allen Fragen zu Ausbildung, Stellensuche und Bewerbungen. Soll ich weiter zur Schule gehen, später vielleicht studieren? Oder lieber eine Lehre beginnen? Welcher Beruf passt überhaupt zu meinen Talenten und Ideen? Diese Frage stellt sich für alle, die am Ende der Schulpflicht stehen oder sich nach einer ersten Ausbildung (Schule oder Lehre) verändern oder weiterentwickeln möchten. Mit all diesen Fragen bist du beim BIFO genau richtig.  

Wir unterstützen dich dabei, deine Stärken und Ideen richtig einzusetzen, geben dir Inputs, die deine Entscheidung erleichtern sollen und beraten dich zu allen Fragen rund um Aus- und Weiterbildung, Berufseinstieg oder -wechsel – und zwar kostenlos, anbieterneutral und vertraulich. Download Broschüre 

Gerne bieten wir dir auch Beratungen per Video, Mail oder Telefon an.  

Terminvereinbarungen online unter http://www.bifo.at/terminbuchung , per Mail infobifoat oder 05572 31717 

Den direkten Kontakt zu unseren Jugendcoaches, Beraterinnen und Beratern findest du hier. 

BIFO ist im Rahmen des Projekts Jugendcoaching Teil von NEBA - Netzwerk berufliche Assistenz. 

Potenzialanalyse

Gerade an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf oder Schule und Berufsausbildung ist es wichtig, die eigenen Interessen, Stärken und Schwächen zu kennen, um eine gute Entscheidung für deinen weiteren Bildungs- bzw. Berufsweg zu treffen. Deshalb arbeiten wir zusätzlich mit einer umfassenden Testserie, damit du dich selbst noch besser kennenlernen kannst. Mit Hilfe dieser Kombination aus verschiedenen Testverfahren wird ein Profil über deine individuellen Interessen, Neigungen, Stärken, Begabungen und Persönlichkeitsmerkmale erstellt. 

In der anschließenden Beratung besprechen wir die Ergebnisse und schauen uns mögliche Berufsfelder bzw. Aus- und Weiterbildungswege sowie Entwicklungsmöglichkeiten für dich an. 

Die wichtigsten Infos dazu: 

  • Du meldest dich an und bekommst eine Einladung mit Terminbestätigung und einen ersten Fragebogen zugesandt. 
  • Die Testung dauert ca. 3 - 4 Stunden und findet jeden Freitag Nachmittag im BIFO statt. 
  • Die Ergebnisse werden ca. 2 Wochen später im Beratungsgespräch im BIFO gemeinsam besprochen. Dies dauert ca. 1 Stunde. Bei Bedarf bieten wir gerne weitere Beratungsgespräche an.  

Kosten: 69€ für Jugendliche ab der 8. Schulstufe bis 20 Jahre (Normalpreis 220€) 

Terminvereinbarungen per Mail infobifoat oder telefonisch unter 05572 31717 

Karriere-Check

Speziell für Maturant/innen

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten nach der Matura und dir fällt es nicht leicht eine Entscheidung zu treffen? Genau dafür wurde der Karriere-Check entwickelt! 

Der Karriere-Check ist ein österreichweites Projekt, das von der Wirtschaftskammer gefördert und in Vorarlberg vom BIFO durchgeführt wird. 

Die speziell entwickelte Teststrecke hilft dabei, die eigenen Potenziale kennenzulernen und weitere berufliche oder schulische Schritte nach der Matura zu planen. In einer 3-stündigen Testung werden psychologische Testverfahren angewendet, die Aussagen über Interessen, Fähigkeiten und Persönlichkeitseigenschaften ermöglichen.  

Die Ergebnisse werden gemeinsam mit einer Beraterin oder einem Berater im BIFO besprochen und auf Basis dessen erstellen wir einen individuellen Karriereplan mit dir. Der Karriereplan kann neue Möglichkeiten aufzeigen, eigene Ideen bestätigen und Kompetenzen darstellen. Durch die Planung nächster Schritte entsteht Klarheit und Sicherheit.  

Weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung: Download Flyer 

Kosten: 69 € 

Wichtiger Hinweis:  
Mit Maturant/innen sind nicht nur Schüler/innen aus der AHS und BHS gemeint, sondern auch Absolvent/innen der Berufsreifeprüfungen oder Teilnehmer/innen von „Lehre mit Matura“. 

 


BIFO - Beratung für Bildung und Beruf ist ein Institut des Landes Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Bildungs- und Berufsberatungen sind gefördert durch: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Europäischer Sozialfonds, Sozialministeriumservice, Interreg V, Europäischer Fond für regionale Entwicklung.